Arktisquelle Wasserfilter
Arktisquelle Wasserfilter
Arktisquelle Wasserfilter
Arktisquelle Wasserfilter
Arktisquelle Wasserfilter

Arktisquelle Wasserfilter

Normaler Preis €1.099
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Lieferzeit: in 5-6 Wochen bei dir Zuhause [kostenfreier Versand in DE]

Entdecke den Arktisquelle Wasserfilter: Eigenschaften und Funktionen


Häufig gestellte Fragen:

Viele Anwender beschreiben den Geschmack des Wassers als sehr leicht und gut trinkbar. Außerdem wird uns von vielen Anwendern mitgeteilt, dass es beim Trinken nicht die gewohnte „Sperre“ gibt, wie es sonst bei anderen Wässern der Fall ist.

Ja, eine Ratenzahlung ist sowohl über Klarna als auch über Paypal bereits ab 50,93€/Monat möglich.

Nach Erhalt des Gerätes hast du für 14 Tage die Möglichkeit ohne Angabe von Gründen das Gerät zurück zu senden und eine vollständige Erstattung zu erhalten.

Ja, der Filterwechsel kann selbstständig und sehr leicht durchgeführt werden. Dies dauert zwischen 3 und 5 Minuten. Das Besondere bei der Arktisquelle ist es, dass die Filter nur dann gewechselt werden müssen, wenn es auch wirklich nötig ist. Dafür gibt es eine Anzeige auf dem Display. 

Die Arktisquelle filtert unter anderem mit einer Molekularmembran. Diese kann nach der Vorfiltration (Filterstufe 1 & 2) sämtliche Schadstoffe & Geschmacksstoffe aus dem Wasser entfernen, wie z.B. PFAS, Bakterien, Viren, Keime, Hormone, Antibiotikum, Medikamentenrückstände, Pestizide, Herbizide, Fungizide, Schwermetalle, wie z.B. Blei, Kupfer, Quecksilber, Arsen, Schwefel, Kalk, radioaktive Stoffe, Nitrat etc. und nahezu alle anderen Schadstoffe.

Bei der Arktisquelle wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, den Stromverbrauch so gering wie möglich zu halten. Die Arktisquelle verbraucht während der Filtration über einen kurzen Zeitraum (1h täglich) ca. 40 Watt. Außerhalb der Filtration schaltet sich die Arktisquelle automatisch in den Energiesparmodus. Hierbei verbraucht sie lediglich 6 Watt. 

Die Arktisquelle hat kompakte Abmessungen von 42 x 26 x 44,5 cm (H x B x T), was ungefähr der Größe eines Kaffeeautomaten entspricht. Sie passt problemlos in nahezu jede Küche. Insgesamt wird eine Höhe von ca. 80 cm benötigt, um den Wassertank am hinteren Teil der Arktisquelle problemlos herausheben zu können.

Technische Daten:

  • Artikelnummer: AQ-75G-K2
  • Wassertank-Fassungsvolumen: 3,5 Liter
  • Filtrationsleistung: 0,15 L/min (75 GPD)
  • Abwasser Verhältnis: 1:0,75 (gefiltertes Wasser : Abwasser)
  • Arbeitsdruck: 4-6 BAR
  • Wasserentnahme: 0,6 L/min
  • Leitungswassertemperatur: 5-40°C
  • Zu verwendendes Wasser: Leitungswasser bis 500 ppm (≈1000 µS)
  • Gewicht: 11,5 kg
  • Produktmaße: 420 x 260 x 445 mm (H x B x T)
  • Spannung/Frequenz: 230 Volt - 50 Hertz
  • Stecker-Typ E
  • Leistung Energiesparmodus ( 95% der Betriebszeit): 6 Watt
  • Leistung Wasserfiltration: 40 Watt
  • Leistung Wasserkochermodul: 2050 Watt


Lieferumfang:

  • Arktisquelle® Wasserfilter 
  • 1x Filterset (bereits vorinstalliert im Gerät)
  • Wasserauffangschale
  • Anleitung

 






 

Artkisquelle Wasserfilteranlage für die Küche: Bedienbarkeit und Funktionsumfang

Die Arktisquelle ist eine flexible Wasserfilteranlage für Küche, Wohnzimmer, Wintergarten oder Büro. Sie ist nicht nur ein Wasserfilter, sondern auch eine flexible Wasserlösung, die sich an Ihren Alltag anpasst. Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 3,5 Litern und kann leicht befüllt werden. Sobald der Wassertank in das Filtergehäuse eingesetzt ist und das System an eine Stromquelle angeschlossen ist, ist die Arktisquelle einsatzbereit.

Mit der Wasserfilteranlage für die Küche kannst Du deinen Tag mit einem Kaffee beginnen, Deinen Wasserbedarf im Alltag leicht decken und am Abend eine leckere Tasse Tee genießen, ohne direkt eine ganze Kanne zu brühen. In diesem Artikel werden wir uns näher mit der Arktisquelle befassen und untersuchen, warum sie die ideale Wahl für Menschen ist, die sauberes und frisches Wasser in ihrem Alltag benötigen.

Wasserfilteranlage in der Küche: Eine gründliche Überprüfung

Als Verbraucher möchtest Du sicherstellen, dass Du das bestmögliche Trinkwasser erhältst. Einer der besten Wege, um dies zu erreichen, ist durch die Verwendung einer hochwertigen Wasserfilteranlage für die Küche. Einer der führenden Anbieter auf dem Markt ist die Marke Arktisquelle. Arktisquelle ist ein Hersteller von Wasserfiltern, der sich auf die Produktion von hochwertigen und effektiven Filtern für die Reinigung von Trinkwasser spezialisiert hat. Unsere Produkte werden in Deutschland stetig weiterentwickelt und sind für ihre hervorragende Leistung und lange Lebensdauer bekannt. So kommt es dazu, dass der Großteil der Erfahrungen mit dem Wasserfilter durchweg positiv ausfallen.

So lohnt sich die Wasserfilteranlage in der Küche

Leitungswasser in Deutschland kann Verunreinigungen enthalten, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Dazu gehören Chlor, Blei, Kupfer und Pestizide. Ein Arktisquelle Wasserfilter kann diese Verunreinigungen entfernen und Ihnen sauberes, geschmacksneutrales Trinkwasser liefern.

Funktionsweise der Wasserfilteranlage für die Küche

Arktisquelle Wasserfilter verwenden eine Kombination aus Aktivkohle- und feinmaschigen Filtermembranen, um Verunreinigungen aus dem Wasser zu entfernen. Die Aktivkohle absorbiert organische Verbindungen wie Chlor und Pestizide, während die Filtermembrane auch feinste Verunreinigungen wie Schwermetalle und andere Partikel aus dem Wasser filtern können.

Warum ist die Arktisquelle eine gute Wahl?

Die Arktisquelle ist aus verschiedenen Gründen eine gute Wahl. Zunächst einmal ist sie sehr einfach zu bedienen und erfordert keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Du musst einfach den Wassertank füllen und das System an eine Stromquelle anschließen. Die Arktisquelle ist sehr flexibel und kann in jeder Umgebung eingesetzt werden. Du kannst die Wasserfilteranlage in Deiner Küche, im Wohnzimmer, Wintergarten oder Büro verwenden. Darüber hinaus ist sie sehr effektiv bei der Filterung von Wasser und bietet eine hervorragende Wasserqualität.

Wasserfilteranlage für die Küche: Filterkartuschen austauschen

Wie oft muss der Wasserfilter gewechselt werden? Die Filterkartuschen der Arktisquelle sollten im Durchschnitt alle 6-12 Monate ausgetauscht werden, um die beste Wasserqualität zu gewährleisten. Es gibt individuelle Filterwechselanzeigen auf dem Display, welche speziell anzeigen, wann jeder Filter gewechselt werden muss, sodass man immer auf der sicheren Seite ist. Wenn das Wasser einen ungewohnten Geschmack oder Geruch aufweist oder der Durchfluss reduziert ist, kann es ein Hinweis darauf sein, dass der Filter ausgetauscht werden muss. Es wird empfohlen, immer einen Ersatzfilter bereit zu haben, damit der Austausch schnell und einfach durchgeführt werden kann.

Häufig gestellte Fragen:

Viele Anwender beschreiben den Geschmack des Wassers als sehr leicht und gut trinkbar. Außerdem wird uns von vielen Anwendern mitgeteilt, dass es beim Trinken nicht die gewohnte „Sperre“ gibt, wie es sonst bei anderen Wässern der Fall ist.

Ja, der Filterwechsel kann selbstständig und sehr leicht durchgeführt werden. Dies dauert zwischen 3 und 5 Minuten. Das Besondere bei der Arktisquelle ist es, dass die Filter nur dann gewechselt werden müssen, wenn es auch wirklich nötig ist. Dafür gibt es eine Anzeige auf dem Display. 

Die Arktisquelle filtert unter anderem mit einer Molekularmembran. Diese kann nach der Vorfiltration (Filterstufe 1 & 2) sämtliche Schadstoffe & Geschmacksstoffe aus dem Wasser entfernen, wie z.B. PFAS, Bakterien, Viren, Keime, Hormone, Antibiotikum, Medikamentenrückstände, Pestizide, Herbizide, Fungizide, Schwermetalle, wie z.B. Blei, Kupfer, Quecksilber, Arsen, Schwefel, Kalk, radioaktive Stoffe, Nitrat etc. und nahezu alle anderen Schadstoffe.

Nach Erhalt des Gerätes hast du für 14 Tage die Möglichkeit ohne Angabe von Gründen das Gerät zurückzusenden und eine vollständige Erstattung zu erhalten. Dine Ratenzahlung ist sowohl über Klarna als auch über PayPal bereits ab 50,93/Monat möglich.

Bei der Arktisquelle wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, den Stromverbrauch so gering wie möglich zu halten. Die Arktisquelle verbraucht während der Filtration über einen kurzen Zeitraum (⌀1h täglich) ca. 40 Watt. Außerhalb der Filtration schaltet sich die Arktisquelle automatisch in den Energiesparmodus. Hierbei verbraucht sie lediglich 6 Watt.

Die Arktisquelle hat kompakte Abmessungen von 42 x 26 x 44,5 cm (H x B x T), was ungefähr der Größe eines Kaffeeautomaten entspricht. Sie passt problemlos in nahezu jede Küche. Du kannst den Standort des Wasserfilters flexibel wählen, je nach den Gegebenheiten Deiner Küche.